Modul 01

Yin Yoga, Anatomie, Sequenzen & Meridiane

In diesem Modul bekommst du wichtiges Bas​is-Wissen zum Praktizieren und Unterrichten von Yin Yoga. Auch wenn du schon eine abgeschlossene Yoga-Ausbildung hast, wirst du hier sicherlich noch viel Neues erfahren, da in der Yin-Praxis ganz andere Prinzipien gelten als in der Yang-Praxis.


Inhalte der Ausbildung

  • Zwei ausgedehnte Yin-Sequenzen Praxis
  • Yin Yoga und die individuelle Anatomie des Körpers
  • Yin Yoga und Schmerzentwicklung durch Fasziendehnung
  • Einsatz von Hilfsmitteln im Yin Yoga und alternative Positionen bei Einschränkungen
  • Sinnvoller Aufbau von Sequenzen
  • Yin Yoga und Meridiane
  • Raum für offene Fragen

Ausbildungskosten

Die Kosten pro Ausbildungswochenende betragen 319 €. Ein Teil der Ausbildungsbeiträge wird zugunsten des Kinderhilfswerks „Plan“ mit internationalen Projekten gespendet.

Allgemeine Infos

Es ist nicht zwingend erforderlich, eine abgeschlossene Yogaausbildung zu haben, jedoch solltest du schon regelmäßig Yoga praktizieren, wenn du an den Yin-Yoga-Ausbildungen teilnehmen möchtest. Für die Basisausbildung dient mein Buch „Yin Yoga – Der sanfte Weg zur inneren Mitte“ sowie die gleichnamige DVD als Grundlage (alternativ auch gerne die neue DVD „Yin Yoga – Entspannt zu Ausgeglichenheit und Gesundheit“), so dass wir hierbei direkt an dieses Basiswissen anknüpfen und die Inhalte vertiefen können. Die Wochenenden sind als Zusatz zu einer Grundausbildung oder für die persönliche Weiterbildung zu sehen und ersetzen keine abgeschlossene Yogaausbildung, die in der Regel mehrere Jahre umfasst.

Zum Abschluss des Wochenendes gibt es ein Zertifikat über die Teilnahme (25 UE für die Basis-Ausbildung, das Lesen meines Buches und das Arbeiten mit meiner DVD wird als „Non-Contact-Hours“ angerechnet). Ich bin bei der Yoga Alliance als Lehrer registriert (E-RYT 500), so dass die Stunden dort angerechnet werden können.

Bitte beachte auch die häufig gestellten Fragen zu meinen Ausbildungen hier